Judo 2016

 

Judo macht Schule

 

Im Rahmen von fit4future kamen am Montagmorgen, dem 1. Februar drei Fachleute von „Judo macht Schule“ zu uns in die Dinharder Primarschule. Nach einer Einführung und einem kurzen Aufwärmen gab es für alle Kinder sechs Posten zu bewältigen. Da gab es zum Beispiel einen Posten, in welchem wir Judogriffe lernten, es gab eine Memory-Staffel, ein Judo-Quiz, eine Stafette, ein Tabu-Spiel oder Wassernudelfechten. Jede Klasse teilte sich in vier Gruppen auf. Wir bekamen Gruppennamen wie Judo-Meister, Mattenchampions, Schwarzgurtträger oder Super-Kämpfer. Innerhalb dieser vier Klassen-Gruppen machten wir einen kleinen Wettbewerb.

Judo1web.jpg Judo2web.jpg Judo3web.jpg
Judo4web.jpg Judo5web.jpg Judo6web.jpg
Judo7web.jpg Judo8web.jpg

 

Wusstet ihr, dass Judo übersetzt „der sanfte Weg“ heisst? Die erlernten Judowerte können wir auch alle gut in unserem Alltag anwenden. Im Judo wird Höflichkeit mit Verneigung ausgedrückt, man begegnet sich freundschaftlich und respektvoll. Auch Bescheidenheit, Wertschätzung und Selbstbeherrschung sind im Judo wichtig.

 

Am Schluss des Morgens zeigten uns die drei Judokas (so heissen die Judokämpfer nämlich)  noch coole Tricks.