Direkt zum Inhalt springen

Kartoffelernte

Ich habe die Lady Felicia gesetzt und habe 13kg 600g geerntet. Von der Kartoffelmutter war am Schluss nur noch die Schale übrig! Lisa

Wir haben den Damm kaputt gemacht und es ist sehr erstaunlich, wie viele Kartoffeln hervorgekommen sind! Wir gruben und gruben und bald hatte jeder mega viele Kartoffeln im Sack! Ich hatte 9kg Kartoffeln in meinem Sack. Dann konnten wir noch mit der Kartoffelerntemaschine mitfahren und ein wenig helfen. Das hat Spass gemacht! Rahel

Ich hatte eigentlich nur zwölf Kartoffeln gesetzt, aber ich erntete viel mehr. Melina

Oben waren die Kartoffeln klein, aber unten waren sie gross. Gian

Nachher fingen wir an, die Kartoffeln auszugraben. Immer wieder schrie jemand, weil er eine Kartoffel gefunden hatte. Silas

Zuerst musste man Herrn Hasler zuhören und dann konnten wir loslegen. Man musste sie gut ausgraben. Ich habe 9kg 700g Kartoffeln geerntet. Sofia

Die grösste Kartoffel, die ich hatte, war 15 cm lang. Ich hatte 8kg 700g Kartoffeln. Am Schluss war ich war erschöpft. Janik E.

Dann holten wir die Schaufeln aus unseren Rucksäcken und fingen an zu graben. Nur schon bei einem kleinen Abschnitt gab es sehr viele Kartoffeln. Giulia

Nachher konnten wir noch mit dem Roder mitfahren. Wir teilten uns auf in Achtergruppen. Alya

Ich habe 7kg 100g geerntet. Die Kartoffeln waren gross. Die schwerste in meinem Sack war 521g schwer. Und die schwerste der Klasse war 654g schwer! Noah

Wir konnten mit der Kartoffelerntemaschine mitfahren. Es durften nur Kartoffeln auf das Rollband. Die Steine mussten wir nehmen und rauswerfen. Die unförmigen Kartoffeln durften auch nicht durch. Die musste man auf die Seite legen. Raffael

Als ich anfing zu graben, habe ich bemerkt, dass ich nur langsam vorwärts komme. Dann habe ich einen Erwachsenen gefragt, ob er mir mit einer Stechgabel helfen könne. Laurin

Wir waren auf dem Feld und haben wir die Kartoffeln geerntet. Frau Hasler brachte uns dann die Kartoffeln mit dem Wagen in die Schule. Yves