Direkt zum Inhalt springen

Ameisen2018

Was krabbelt denn da?

Am 6. September fuhren wir mit dem Fahrrad in die Nähe der Mörsburg. Wir trafen uns dort mit Yvonne Beerli von pro natura. Sie kennt sich gut mit Tieren aus. Yvonne erklärte uns viel über die Ameisen, welche momentan unser Thema im Fach NMG sind.

Als erstes machte sie mit uns einen Postenlauf. Dort durften wir mit Becherlupen Ameisen näher anschauen. Nach dem Postenlauf assen wir unseren Znüni. Danach fanden Seraina und Pascal einen Frosch und einen riesigen Ameisenhaufen im Schatten. Zum Schluss machten wir noch ein Spiel mit Ameisen, Blattläusen und Marienkäfern. Die Ameisen mussten so viel Honigtau wie möglich von den Blattläusen sammeln. Einige Kinder wurden dabei nass! Die Zeit verging schnell und wir mussten uns schon von Frau Beerli verabschieden.

Ich fand die Exkursion sehr spannend und wir lernten viel an diesem Morgen bei den Ameisen.

Text: zusammengestellt aus Berichten der 4.-KlässlerInnen