Direkt zum Inhalt springen

Tössstafette 2019

Tössstafette 2019

Die Mittelstufe der Primarschule Dinhard hat am 18.06.2019 an der Tössstafette teilgenommen.

Am Vormittag besuchten die SchülerInnen wie immer die Schule und um 11 Uhr fuhren alle mit dem Velo zum Bahnhof. Von dort aus ging es mit dem ÖV weiter nach Winterthur. Dort trafen sich viele Klassen, die auch an die Tössstafette wollten und die Busse waren auch schon parat. Die Fahrt mit dem Shuttle- Bus dauerte ca. 10min. Nach der Ankunft am Reitplatz in Winterthur- Töss, fanden sich alle Klassen auf dem Gelände ein um die Startnummer zu erhalten. Nachdem sich alle, nach einem kleinen Durcheinander, einig waren, wer welche Startnummer bekommt, liefen die einzelnen Gruppen zu ihren Startpunkten. In jeder Gruppe war ein Joker, der den Läufern ihre Sachen brachte.

Dann ging es auch schon los. Die Startläufer machten sich parat um Durchzustarten. Sie eilten bis zur nächsten Übergabestelle. Von dort sprinteten die nächsten Läufer los. So nahm alles einen Lauf, bis am Ende der 9. Läufer mit viel Jubel der Zuschauer am Ziel ankam.

Um 17 Uhr kamen alle erschöpft und froh bei der Hitze bald wieder zu Hause zu sein am Bahnhof in Welsikon an. Jetzt mussten alle nur noch nach Hause radeln.
Die Tössstafette war auch in diesem Jahr ein tolles Erlebnis.
(DZ, EP, LG)