Direkt zum Inhalt springen

Zu Besuch auf dem Tannenhof

Am 21. und 28. Januar 19 durfte die 3. Klasse in zwei Gruppen den Stall der Familie Fluck besuchen. Im Unterricht hatten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Milch“ beschäftigt und waren nun gespannt auf den Einblick in den Stall. Herr Fluck erklärte die Zusammensetzung des Futters. Über die Menge an Futter, die eine Kuh pro Tag braucht, staunten alle. Den Melkstand betrachteten alle ganz aufmerksam und Herr Fluck beantwortete geduldig die viele Fragen. Während dieser Zeit schauten ein paar Kälbchen immer wieder neugierig in den Melkstand. Dass die Kinder zu  den Kälbchen ins Gatter hinein durften, war natürlich der Höhepunkt unseres Besuches! Aber auch die Katze, die immer wieder um unsere Beine strich, der Hund, der die Klasse vom Garten her beobachtete, die Pferde und natürlich Gordons übermütige Ziegen hatten es den Kindern angetan und entsprachen ganz ihrer Vorstellungen von einem Bauernhof mit vielen Tieren!

Dagmar Sommer